Pizzabrötchen

Gestern haben wir mir Freunden eine fette Halloween Party gefeiert in der auch einfaches schnelles praktisches Fingerfood gefragt war. Ich habe mich für Pizzabrötchen entschieden, vor einiger Zeit gab es sie auf der Wohnungseinweihung von Freunden. Also schnell das Rezept organisiert, eingekauft geschnibbelt und dann die Brötchen „belegt“ – gebacken wurde dann vor Ort.
Hier das Rezept für 50 Brötchenhälften :

1-2 Stangen Lauch
600 gr. gekochter Schinken
600 gr. Salami
1 Packung Katenschinken
3 bunte Paprike
400 gr. geriebener Gouda
2 Becher Sahne

Alle Zutaten kleinwürfelig schneiden und gründlich vermischen.
Die Sahne leicht anschlagen und unterheben.

Die Masse auf Brötchenhälften verteilen und bei 200°C ca. 20- 25 Minuten backen.

Die ungebackenen Brötchen sahen dann so

image

aus und nach dem Backen waren alle begeistert.

Advertisements