Glockenturm und Trommelturm

Nach unserem Besuch im Beihai Park mussten wir uns „verfügbar halten“. Ein weitere Kollege aus Deutschland hatte erst Montag die Anreise und wir wollten uns am Nachmittag im Hotel zur Synchronisation zusammensetzten. Deshalb haben wir uns dazu entschieden uns die beiden Türme anzusehen die früher als Signalgeber verwendet wurden.
Der Trommelturm ist hier devnitiv der hübschere der beiden.

Gefühlt war auch hier eher der Weg (diesmal zu Fuß) das Ziel und neben einigen kleinen Gässchen und Kuriositäten konnten wir auch mal ein chinesisches McD von außen ansehen. Drin tatsächlich essen wollten wir nicht, können wir auch daheim haben, wenngleich hier die Burger vermutlich anders schmecken.

Peking - "Schwertransport per Fahrrad"

Peking – „Schwertransport per Fahrrad“

Peking - Seitenstrasse

Peking – Seitenstrasse

Peking - rote Tür

Peking – rote Tür

Peking - McDonalds

Peking – McDonalds

Peking - Strassenrestaurant

Peking – Strassenrestaurant

Beide Türme sind eigentlich eher Tore für mein Verständnis, sehr große Tore halt. und der Trommelturm, im dunklen Rot ist auch der wesentlich hübschere der beiden. Leider hat die Zeit sie genauer zu besichtigen nicht ausgereicht da dann bereits der Anruf zum Meeting kam zu dem wir musste, schliesslich ist das ja kein Urlaub hier.

Peking - Trommelturm "von hinten"

Peking – Trommelturm „von hinten“

Peking - Trommelturm

Peking – Trommelturm

Peking - Glockenturm

Peking – Glockenturm

Von hier aus haben wir uns dann wieder per U-Bahn auf den Weg zurück zum Hotel gemacht. Hier für alle The Walking Dead Fans.. eine unserer Stationen, das hat mir dann schon ein schmunzeln ins Gesicht gezaubert, war doch Staffel 4 gerade am Laufen als wir in China waren.

Peking - Terminus

Peking – Terminus

Und irgendwie passend hier mal ein Foto unseres Hotels von aussen…

Peking - unser Hotel - 4 Points by Sheraton

Peking – unser Hotel – 4 Points by Sheraton

Beste Grüße

Wednesday

Advertisements