Nachtmarkt #2 (Wangfujing)

Heute mal wieder ein Nachtrag der Chinareise, ich könnte mir selbst in den allerwertesten treten das ich diese Reihe so vernachlässige. Wer weiss wann ich wieder nach Asien komme und so kann ich wenigstens nichts vergessen.

Also:

Nach unserem Besuch beim alten Sommerpalast sind wir – diesmal mit der Bahn – nach Wangfujing gefahren, einer richtigen Einkaufsmeile.. mit dem echten Nachtmarkt.
Hier war es richtig richtig voll und die Auslagen noch ein wenig abenteuerlicher.

Man läuft dort also so nichtsahnend vor sich hin….

Wangfujing

Wangfujing

und guckt kurz nach links um dann dashier zu sehen: das Tor in eine andere Welt!

Nightmarket #2

Nightmarket #2

Peking Oper Aufführung

Peking Oper Aufführung

Skorpion am Stiel

Skorpion am Stiel

Nichtmarket #2

Nichtmarket #2

nochmal am Spieß

nochmal am Spieß

Ich ganz mutig... Heuschrecken essen

Ich ganz mutig… Heuschrecken essen

Ich ganz mutig... Heuschrecken essen - echt jetzt

Ich ganz mutig… Heuschrecken essen – echt jetzt

Hier war es selbst für chinesische Verhältnisse wirklich wirklich voll.. und olfaktorisch echt ein Grauen! Insekten riechen nicht gut, besonders nicht wenn sie Tot sind.. gegrillt wird es nicht besser. Aber wie ihr oben sehen könnt musste ich zumindest probieren!

Mein Fazit zu frittierter Heuschrecke: joa, kann man, muss man nicht, schmeckt nämlich nur nach Heu und das Kaugefühl ähnelt wohl einem Strohballen. Aber eklig ist es auch nicht wirklich.

Soviel also zu unserem Sonntag, nach diesem kulinarischen Erlebnis haben wir uns nämlich wieder auf den Heimweg gemacht, irgendwann ist auch gut und morgen wäre ja auch noch ein Tag!

Beste Grüße

Wednesday

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Nachtmarkt #2 (Wangfujing)

  1. Pingback: Satz mit X.. | Frau Wednesday·

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.