Probier mal was neues …Golf

Jetzt ist das ja so das man sich immer wieder vornimmt mal was neues auszuprobieren… letztendlich macht man’s dann doch nicht. So war es bei uns ja auch immer, immer nämlich wenn wir beim Minigolfen waren haben wir uns fest vorgenommen mal richtiges Golf auszuprobieren. Klar Golf den Altherrensport der möchtegern Reichen. Passt ja, wir wohnen immerhin in der Stadt der Alten und Wohlhabenden ;-).
Aber dann wurde das immer wieder aufgeschoben und was das koschd (reich simmer ja nicht). Vor wenigen Wochen viel dem Liebsten an der Bahnhaltestelle ein Plakat für eine Golferlebnistag auf. Könnte man ja mal gucken ob das auch hier bei uns irgendwo angeboten wird und tatsächlich, der hiesige Golfclub und der in der Nähe der schönen Stadt am Lech bieten sich an.

Für den am Lech, nämlich den Golfclub Schloss Igling haben wir uns dann entschieden, zunächst nur aufgrund der Tatsache das hier die Spielzeit wesentlich länger angegeben war als in Bad Wörishofen und wir möchten uns ja gut ausprobieren können.

Also haben wir uns heute vormittag auf den Weg gemacht um endlich mal was neues zu probieren. 😀
Zunächst waren wir etwas verwirrt wo wir denn am Besten starten, wurden aber quasi sofort von einer Betreuerin angesprochen und konnten direkt an der Driving Range loslegen. Erst eine kurze Einweisung in die Technik, dann ausprobieren und verbessern lassen. Meine Schläge waren, naja anfängermässig aber der Liebste hat ganz schön was gezeigt.  Beim Abschlagtraining haben wir dann jeder ein paar Ballkörbe geleert und auch immer wieder Tips und Anleitungen bekommen sodass sogar mir der eine oder andere ganz passable Schlag gelang.

image

image

image

image

image

Von hier gings weiter zum Putten und endlich konnte ich auch punkten, Gelände kurz abschätzen und dann mit viel Gefühl Richtung Loch bugsieren und Voila – geht doch. Und weils Spaß macht haben wir dann auch noch an einem kleinen Puttturnier teilgenommen (aber nicht gewonnen).  Es gab noch ein zweites Ritter und Knappe Turnier aber da haben wir irgendwie die Anmeldung  verpennt und deshalb noch ein wenig Abschläge und Putts Trainiert. Nach der kleine Siegerehrung ging es dann wieder Richtung Heimat um beim Lieblingsitaliener noch ein Eis zu essen.

image

image

image

image

Was ist nun mein Fazit: Der Golfclub Igling hat sich uns als moderner, offener und freundlicher Golfclub empfangen bei dem wir uns wirklich schnell wohlfühlen konnten. Wir konnten wirklich eine Einblick ins Golfen gewinnen, wurden freundlich betreut und alle unsere Fragen wurden beantwortet und wirklich JEDER hat sich Zeitgenommen uns Tipps zu geben. Die Preise für die angebotenen Getränke und Kuchen waren nicht zu hoch (also eigentlich sogar sehr günstig) und das Wetter hat perfekt gepasst.

Und der Golfsport an sich? Macht wirklich Spaß  ist tatsächlich anstrengend und abwechslungsreicher als man sich das vorstellt. Aber eben auch teuer, selbst wenn man in Igling eine moderate Preispolitik betreibt und es ein Schnupperjahr inklusive Platzreifekurs vergünstigt gibt.
Für dieses Jahr liegt Golf also auf jeden Fall noch über dem Budget aber wir behalten Golf für nächstes Jahr sicher im Auge!

Und ein weiterer Tipp: Probiert mal was aus und schaut ein wenig über den Tellerrand, ihr werdet überrascht sein!

Advertisements

2 Antworten zu “Probier mal was neues …Golf

  1. Huhu, ich hatte Recht mit der Zunge…konnt es direkt vor mir sehen 🙂
    Freu mich das ihr soviel Spaß hattet und einen schönen Tag!! Der Liebste sah ja schon fast Profimäßig aus 🙂 Golf wird oft unterschätzt was die Fitness anbelangt….Nächstes Jahr seid ihr reich und dann geht’s loooohhoss:-)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.