Pilaw mit Safran Hähnchen und Rosinen.. oder das Ergebnis vom Cyber Monday

Wie wir ja wissen hat Amazon wiedermal die Cybermondaywoche ausgerufen und weil ich schon was länger über unsere Pfanne schimpfe habe ich dort mal ausschau gehalten. Natürlich bin ich fündig geworden und habe nicht nur eine neue Pfanne sondern auch endlich einen Wok gekauft. Das Problem hier ist ja das man Dinge sieht die man brauchen könnte aber eigentlich derzeit noch nicht kaufen will.. und dann sind die unschlagbar günstig im Angebot. Tja!

Nur zum Beweis, die neue Pfanne war wirklich nötig guggt mal:

die Alte Pfanne

die Alte

Heute ist dann das tolle Superkochgeschirr bei uns eingetroffen und passenderweise habe ich bei Schöner Tag noch! ein Rezept gefunden mit dem ich BEIDES gleich einweihen konnte. Nämlich ein echt leckeres Pilaw mit Safran Hähnchen und Rosinen. Für mich habe ich quasi vorgekocht um es morgen mit zur Arbeit zu nehmen, aber dem Liebsten hat es so gut geschmeckt das ich kein Tellerbild mehr machen konnte *g*. Nur ein bissi zu viel Salz habe ich wohl erwischt, aber das kann man nicht dem Rezept ankreiden.

Das  Rezept findet ihr HIER, aber dafür gibt es von mir ein paar Bilder vom Kochen mit meinen neuen Töpfen (ich bin echt begeistert von denen!!)
Allerdings habe ich anstatt einer getrockneten Chillischote eine Frische verwendet und anstatt Langkornreis ist bei mir Naturreis im Topf gelandet was die Garzeit ein wenig verlängert hat.

Ich möchte erwähnen das das Tellerbild im Originalartikel unglaublich viel besser arrangiert ist als meins.. sowas kann ich eh nicht.

Vorbereitung

Vorbereitung

Andünsten im Wok

Andünsten im Wok

Alles drin und köcheln

Alles drin und köcheln

Hühnerbrust anbraten

Hühnerbrust anbraten… und nix hängt an

Pilaw mit Safran Rosinen und Hühnchen im Wok

Pilaw mit Safran Rosinen und Hühnchen im Wok

Tellerbild ;-) nix mehr drin

Tellerbild 😉
nix mehr drin

Advertisements