Orangen Muffins (mit Limo und Buttermilch)

Weil die Muffins vom Donnerstag so extrem lecker waren und schon weg sind habe ich Samstag einen neuen Schwung gebacken. Diesmal Orangen Muffins, auch sehr lecker und schnell stark dezimiert.. dabei waren sie noch gar nicht so lange raus aus dem Ofen.. für ein Gruppenfoto hat es nicht mehr gereicht.

Orangen Muffins

Orangen Muffins

12 Stück laut Rezept.. bei mir waren’s wieder 15.

  • 280 gr Mehl
  • 3 Tl Backpulver
  • 1/2 Tl Zimt
  • 80 gr gehackte Nüsse (ich Haselnüsse)
  • 1 Ei
  • 150 gr brauner Zucker
  • 125 gr. weiche Butter
  • 130 ml Orangen-Limonade (Benny entschied: Fanta)
  • 100 ml Buttermilch

Backofen auf 180°C vorheizen.

Mehl, Backpulver, Zimt und Nüsse mischen. Das Ei verquirlen und mit Zucker und Butter schaumig rühren (irgendwie gelingt mir das nie.. aber who cares.. das Endergebnis passt meist). Limonade und Buttermilch dazugeben und gut verrühren. Die Mehlmischen unterheben und rühren bis die trockenen Zutaten feucht sind.

Teig in die Förmchen verteilen und ca. 20 Minuten backen.

Es gäbe noch eine Glasur, die habe ich aber weggelassen.. sind ja keine Cupcakes 😉

Beste Grüße

Wednesday

Advertisements